"Kölner Übungen": KTB-Turnnachwuchs mit schönen Ergebnissen

01 ktb Kueb 2017Von vorne nach hinten: Greta, Roxana, Daria, Nika, Loretta, Lotte, Valeria, Martha, ElisabethZum Abschluss des Jahres ging es für unsere jüngsten Turnerinnen der Leistungsriege und zwei unserer neuen Mädels der Jahrgänge 2007 und 2008 zu ihrem ersten Wettkampf, den Kölner Übungen. Rund 220 Turnerinnen aus den vielen Kölner Vereinen trafen sich am Samstag, den 2.12.2017 in Brauweiler. Durch die hohe Anmeldezahl wurden die einzelnen Altersklassen auf drei Durchgänge verteilt.
Im 2. Durchgang traten unsere jüngsten Turnerinnen mit ihrer Trainerin Amelie Blümle an. Die Alterklassen 7 und 8 hatten eine besonders hohe Anzahl an gemeldeten Kindern. In der Altersklasse 7 vertraten Anne Lotte Engels und Daria Funke unseren Verein. In der Altersklasse 8 nahmen Loretta Wyler, Elisabeth Okkel, Nika Pryvototsky, Valeria Schlaich und Roxanna Nestmann an dem Wettkampf teil.
Zu Beginn war die Aufregung besonders groß, weil der Wettkampf für die Mädels der allererste war. Gleichzeitig aber freuten sich die Mädels, endlich ihr Können präsentieren zu dürfen. Trotz Nervosität konnten alle Mädels ihre Trainingsleistungen im Wettkampf abrufen. Am Schwebebalken musste keines der Mädchen einen Sturz hinnehmen. Hier zeigten alle ordentliche Übungen mit lediglich kleinen Unsicherheiten. Daria Funke und Nika Pryvototsky erzielten am Reck jeweils die höchste Punktzahl (17,7 von 18,0 Punkten) ihrer Altersklasse.
02 ktb Kueb 2017Am Ende reichten die gezeigten Leistungen für folgende Platzierungen:
In der Altersklasse 7: Anne Lotte Engels Platz: 42 , Daria Funke Platz: 28
In der Altersklasse 8: Loretta Wyler Platz: 16 , Elisabeth Okkel Platz: 24 , Nika Pryvototsky Platz: 18 , Valeria Schlaich Platz: 29
Roxanna Nestmann überraschte alle mit einem super 4. Platz! Hier fehlten lediglich 0,3 Punkte bis zum Treppchen.

03 ktb Kueb 2017Greta Berghoff (4.) und Martha Schlimmer (3.) Im dritten Durchgang und somit dem letzten Durchgang war die Altersklasse 9 dran. Hier starteten unsere zwei Turnerinnen Marta Schlimmer und Greta Berghoff. Beide belohnten sich selber für ihren Fleiß und Ehrgeiz beim Training und zeigten tolle Übungen. An keinem der Geräte zeigten die Mädels große Schwächen. Vor allem am Sprung zeigte Greta den zweitbesten des Tages (14,5 Punkte von 15 Punkten). Am Boden zeigte ihre Turnkollegin Martha ebenfalls die zweitbeste Übung des Tages (14,65 Punkte von 15 Punkten) An dem Zittergerät Balken zeigten beide Nerven und turnten die Übung mit lediglich leichten Wacklern durch.
Die Mädels turnten beide einen hervorragenden Wettkampf und von insgesamt 30 Turnerinnen belegte Greta Platz 4 und mit nur einem Zehntel Vorsprung belegte Martha Platz 3.

04 ktb Kueb 2017

Zum Seitenanfang