ktb kachel kunstturnen

Turnteam Kölner Turnerbund 1893 e.V.

Wettkampfturnen für Mädchen/Frauen hat eine lange Tradition im KTB 1893. Mittlerweile gibt es 5 Leistungsriegen, die, altersgemäß eingeteilt, mit Ihren Trainer/innen 2-4x die Woche in der Turnhalle Mainzer Straße an die Geräte gehen. Mit Stolz können wir behaupten, dass sich die Mädchen nicht nur sportlich bei uns sehr gut entwickeln, die Persönlichkeitsbildung steht bei uns noch vor den sportlichen Leistungen an erster Stelle. Durch einen kameradschaftlichen Umgang miteinander erzielen wir in der Regel eine hohe Bindung zur Sportart Turnen und zu unserem Verein. Mit Freude nehmen wir an Turnfesten und anderen Turnfahrten teil. Unsere Ligamannschaft hat sich durch die Jahre mit mehreren Aufstiegen bis in die RTB-Oberliga vorgekämpft.

Hier die Leistungsriegen, Zeiten und Übungsleiter:

Leistungsgruppe Minis: (Alter 7 - 9 Jahre), Training: DI und Fr 16-18:00 Uhr. Leitung: Paula Kurth, Antonia Schumann
Leistungsgruppe 1: (Alter 9 - 11), Training: Di 17-19 Uhr, Do 17:30-19:30 Uhr, Fr 16-18 Uhr, Leitung: Andreas Roy, Kim Seitzl
Leistungsgruppe 2 (Alter 12 - 14), Training: Di 18:30-20:30 Uhr, Do und Fr 17:30-19:30 Uhr. Leitung: Channa Andersson
Leistungsgruppe 3 (Alter 14 - 16), Training: Di 18:30-20:30 Uhr, Do und Fr 17:30-19:30 Uhr. Leitung: Oliver Ibe
Leistungsgruppe 4 (Alter 16+), Training: Di 18:30-20:30 Uhr, Do und Fr 17:30-19:30 Uhr. Leitung: Pascal Bühler

Punktlandung - KTB auch 2019 in der RTB-Oberliga!

Teamfoto Ligafinale 2018 in RheinbachSchafften den Klassenerhalt in der RTB-Oberliga Saison 2018:
Maya, Amelie, Trainer Andi, Alicia und Roxy
Beim Finale der RTB-Turnliga am Sonntag (23.09.2018) in Rheinbach trat unser Team leider ohne Leistungsträgerin Romy Panek (USA-Aufenthalt) im Wettkampf der Oberliga an. Ziel war es, Rang 6 in der Tabelle zu verteidigen, um sich von den Abstiegsrängen 8 (direkter Abstieg) und 7 (Relegation) fernzuhalten. Mit einer engagierten Vorstellung an den Geräten schaffte unser Team (Roxy Flintrop, Amelie Blümle, Maya Soethout und Alicia Da Silva) zwar an diesem Tag nur Rang 7, in der Endabrechnung reichte es aber zum ersehnten Klassenerhalt. Somit sind wir auch 2019 in dieser hohen Turnklasse dabei. Im nächsten Jahr werden dann unsere Jugendturnerinnen, die drauf und dran sind, das Niveau der arrivierten „Damen“ zu erreichen, ins Team integriert werden. Highlight des Finales aus unserer Sicht war der 3. Platz für Alicia Da Silva in der Stufenbarrenwertung der gesamten Saison 2018, ein schöner Erfolg!

Zum Seitenanfang