Turnteam News

Regionalmeisterschaft der P-Stufen in Brauweiler

KTB Team bei den Regionalmeisterschaften P-Einzel 2018

Am Sonntag, den 18. März 2018 fanden in Brauweiler die Regionalmeisterschaften der P-Stufen statt. Für den KTB gingen insgesamt 14 Turnerinnen an den Start um einen der begehrten Plätze für die Qualifikation zur Landesmeisterschaft zu kämpfen. Lediglich die ersten 10 Turnerinnen kommen weiter und turnen um den Titel der Rheinischen Meisterin 2018.
Im ersten Durchgang nahmen unsere Turnerinnen Antonia Schumann, Lia Schöneweiß und Franka Hauer in der Altersklasse 2001 und 2002 teil. In der Altersklasse darunter (2003/2004) trat Lilly Duhm für den KTB an. Am Boden, dem ersten Gerät des Wettkampfes, gelang Antonia Schumann mit einer schwierigen Übung und einer verdienten Wertung von 17,65 Punkten ein sehr guter Start in den Wettkampf. Während Franka Hauer die Nervosität noch zu schaffen machte, turnten auch Lia Schöneweiß und Lilly Duhm ihre Übungen konzentriert und sauber durch. Weiter ging es zum Sprung an dem alle Turnerinnen eine stabile Leistung zeigten und Lia Schöneweiß sich mit einem guten Yamashita 16,00 Punkte erturnte. Am Barren, dem Lieblingsgerät der Turnerinnen zeigten diese sehr gute Übungen und wurden mit hohen Wertungen belohnt. Franka Hauer erturnte sich hier starke 16,05 Punkte. Lia Schöneweiß musste aufgrund eines Sturzes auf das Gerät mit einer niedrigeren Wertung vom Gerät gehen. Am Balken, dem letzten Gerät des Wettkampfes zeigte Lily Duhm stabile Nerven und turnte trotz Wackler und Unsicherheiten ihre Übung zu Ende und erhielt dafür 14,15 Punkte. Antonia Schumann verschenkte hier durch einen Sturz leider wichtige Punkte für die Führung und musste sich am Ende mit 67,00 Punkten und knapp zwei Punkten Abstand der Führenden aus Kierdorf geschlagen geben. Franka Hauer erreichte mit 64,15 einen guten dritten Platz und Lia Schöneweiß sicherte sich mit 60,40 Punkten den vierten Platz hinter ihren Kolleginnen. Lilly Duhm erreichte in ihrer Altersklasse  mit 62,40 Punkten den neunten Platz. Damit schafften alle Mädchen die Qualifikation und dürfen sich auf das Landesfinale freuen.

RTB-Oberliga: KTB-Ladies turnten vom Tabellenende weg!

KTBteam liga110318Das Oberligateam des KTB 1893 in der Saison 2018:
vl. Roxy, Juliette, Maya, Romy, Amelie und Lici
Am vergangenen Sonntag beim Saisonstart der RTB-Turnligen in Rodenkirchen trat unser Team, wie bereits letztes Jahr, in der Oberliga an. Eigentlich sportlich abgestiegen, konnte man 2017/18 nur durch den Rückzug der des MTV Köln und des TuS Brauweiler in dieser hohen Turnklasse verbleiben, denn dadurch gab es gar keine Absteiger. Warum aber sollte es also in dieser Saison besser werden? Weil wir alle noch einmal enger zusammen gerückt sind, alle ihre Übungen noch einmal stabilisiert haben, und weil unsere Turnerin und Nachwuchstrainerin Roxana Flintrop sich als die erhoffte Verstärkung zeigte. Roxy hatte im Vorfeld der Saison ihren Trainingsrückstand ausgeglichen und konnte am Sonntag an Stufenbarren, Boden und Sprung wertvolle Punkte zum Teamergebnis beitragen, sodass es am Ende für uns zu Platz sechs von acht Mannschaften reichte, also endlich weg von den Abstiegsplätzen. Und es ist sogar noch Luft nach oben, sodass wir dem weiteren Verlauf der Saison mit Optimismus entgegen sehen, hoffentlich bleiben alle gesund! Weitere Infos auf rtbliga.de

Der KTB Nachwuchs glänzt mit 1x Bronze, 1x Silber und 1x Gold beim Aufbauwettkampf in Chorweiler

alle aufbau 2018Der KTB Nachwuchs beim Aufbauwettkampf 2018Für viele unserer Mädchen ging es am Sonntag, den 25. Februar 2018 zu ihrem ersten bzw. zweiten Wettkampf in ihrer Turnlaufbahn. Hier nahmen insgesamt 198 Turnerinnen in unterschiedlichen Altersklassen teil. Der KTB ging mit 15 Turnerinnen an den Start.
Im ersten Durchgang war der Kölner Turnerbund lediglich mit der Turnerin Daria Funke im Jahrgang 2010 am Start. Sie zeigte bei allen vier Geräten konstant eine sehr gute Leistung. Vor allem am Reck glänze sie mit einer sehr guten Übung und bekam dort die Tageshöchstwertung ihres Jahrgangs. Insgesamt belegte unsere Daria von 35 Turnerinnen, einen tollen 4. Platz und es fehlten lediglich nur 0,15 Punkte zum Platz 1.

 

"Kölner Übungen": KTB-Turnnachwuchs mit schönen Ergebnissen

01 ktb Kueb 2017Von vorne nach hinten: Greta, Roxana, Daria, Nika, Loretta, Lotte, Valeria, Martha, ElisabethZum Abschluss des Jahres ging es für unsere jüngsten Turnerinnen der Leistungsriege und zwei unserer neuen Mädels der Jahrgänge 2007 und 2008 zu ihrem ersten Wettkampf, den Kölner Übungen. Rund 220 Turnerinnen aus den vielen Kölner Vereinen trafen sich am Samstag, den 2.12.2017 in Brauweiler. Durch die hohe Anmeldezahl wurden die einzelnen Altersklassen auf drei Durchgänge verteilt.
Im 2. Durchgang traten unsere jüngsten Turnerinnen mit ihrer Trainerin Amelie Blümle an. Die Alterklassen 7 und 8 hatten eine besonders hohe Anzahl an gemeldeten Kindern. In der Altersklasse 7 vertraten Anne Lotte Engels und Daria Funke unseren Verein. In der Altersklasse 8 nahmen Loretta Wyler, Elisabeth Okkel, Nika Pryvototsky, Valeria Schlaich und Roxanna Nestmann an dem Wettkampf teil.
Zu Beginn war die Aufregung besonders groß, weil der Wettkampf für die Mädels der allererste war. Gleichzeitig aber freuten sich die Mädels, endlich ihr Können präsentieren zu dürfen. Trotz Nervosität konnten alle Mädels ihre Trainingsleistungen im Wettkampf abrufen. Am Schwebebalken musste keines der Mädchen einen Sturz hinnehmen. Hier zeigten alle ordentliche Übungen mit lediglich kleinen Unsicherheiten. Daria Funke und Nika Pryvototsky erzielten am Reck jeweils die höchste Punktzahl (17,7 von 18,0 Punkten) ihrer Altersklasse.
02 ktb Kueb 2017Am Ende reichten die gezeigten Leistungen für folgende Platzierungen:
In der Altersklasse 7: Anne Lotte Engels Platz: 42 , Daria Funke Platz: 28
In der Altersklasse 8: Loretta Wyler Platz: 16 , Elisabeth Okkel Platz: 24 , Nika Pryvototsky Platz: 18 , Valeria Schlaich Platz: 29
Roxanna Nestmann überraschte alle mit einem super 4. Platz! Hier fehlten lediglich 0,3 Punkte bis zum Treppchen.

03 ktb Kueb 2017Greta Berghoff (4.) und Martha Schlimmer (3.) Im dritten Durchgang und somit dem letzten Durchgang war die Altersklasse 9 dran. Hier starteten unsere zwei Turnerinnen Marta Schlimmer und Greta Berghoff. Beide belohnten sich selber für ihren Fleiß und Ehrgeiz beim Training und zeigten tolle Übungen. An keinem der Geräte zeigten die Mädels große Schwächen. Vor allem am Sprung zeigte Greta den zweitbesten des Tages (14,5 Punkte von 15 Punkten). Am Boden zeigte ihre Turnkollegin Martha ebenfalls die zweitbeste Übung des Tages (14,65 Punkte von 15 Punkten) An dem Zittergerät Balken zeigten beide Nerven und turnten die Übung mit lediglich leichten Wacklern durch.
Die Mädels turnten beide einen hervorragenden Wettkampf und von insgesamt 30 Turnerinnen belegte Greta Platz 4 und mit nur einem Zehntel Vorsprung belegte Martha Platz 3.

04 ktb Kueb 2017

Toller Tanzauftritt der KTB Nachwuchsturnerinnen

Am 01. Juli 2017 nahmen ca. 3.000 Kölner Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren am 8. Kölner KinderSportFest des Turnverbandes Köln 1876 e.V. teil, - darunter auch unsere Nachwuchsturnerinnen Ainoa Tuschen, Lina Krebber, Jule Schmieder, Min-Jule Sengelhoff, Greta Berghoff, Luise Krebber und Anna Selle.

Zum Seitenanfang