ktb kachel kunstturnen

Turnteam Kölner Turnerbund 1893 e.V.

Wettkampfturnen für Mädchen/Frauen hat eine lange Tradition im KTB 1893. Mittlerweile gibt es 5 Leistungsriegen, die, altersgemäß eingeteilt, mit Ihren Trainer/innen 2-4x die Woche in der Turnhalle Mainzer Straße an die Geräte gehen. Mit Stolz können wir behaupten, dass sich die Mädchen nicht nur sportlich bei uns sehr gut entwickeln, die Persönlichkeitsbildung steht bei uns noch vor den sportlichen Leistungen an erster Stelle. Durch einen kameradschaftlichen Umgang miteinander erzielen wir in der Regel eine hohe Bindung zur Sportart Turnen und zu unserem Verein. Mit Freude nehmen wir an Turnfesten und anderen Turnfahrten teil. Unsere Ligamannschaft hat sich durch die Jahre mit mehreren Aufstiegen bis in die RTB-Oberliga vorgekämpft.

Hier die Leistungsriegen, Zeiten und Übungsleiter:

Leistungsgruppe Minis: (Alter 7 - 9 Jahre), Training: DI und Fr 16-18:00 Uhr. Leitung: Paula Kurth, Antonia Schumann
Leistungsgruppe 1: (Alter 9 - 11), Training: Di 17-19 Uhr, Do 17:30-19:30 Uhr, Fr 16-18 Uhr, Leitung: Andreas Roy, Kim Seitzl
Leistungsgruppe 2 (Alter 12 - 14), Training: Di 18:30-20:30 Uhr, Do und Fr 17:30-19:30 Uhr. Leitung: Channa Andersson
Leistungsgruppe 3 (Alter 14 - 16), Training: Di 18:30-20:30 Uhr, Do und Fr 17:30-19:30 Uhr. Leitung: Oliver Ibe
Leistungsgruppe 4 (Alter 16+), Training: Di 18:30-20:30 Uhr, Do und Fr 17:30-19:30 Uhr. Leitung: Pascal Bühler

Turnteam News

Toller Tanzauftritt der KTB Nachwuchsturnerinnen

Am 01. Juli 2017 nahmen ca. 3.000 Kölner Kinder im Alter zwischen vier und zehn Jahren am 8. Kölner KinderSportFest des Turnverbandes Köln 1876 e.V. teil, - darunter auch unsere Nachwuchsturnerinnen Ainoa Tuschen, Lina Krebber, Jule Schmieder, Min-Jule Sengelhoff, Greta Berghoff, Luise Krebber und Anna Selle.

Rote Laterne abgegeben - Abstiegsgespenst bleibt!

Beim 2. von 3 Wettkämpfen der RTB-Oberliga Saison 2017 konnte unser Team (v.l. Romy Panek, Maya Soethout, Amelie Blümle, Juliette Cherpin und Alicia Da Silva mit Trainer Andi) nur die MTG Horst besiegen und steht vor dem letzten Aufeinandertreffen im Oktober auf dem Relegationsrang 7.

Ein friedliches Turnfest mit friedlichen Menschen!

In der heutigen Zeit mit 25 jungen Leuten an einer Massenveranstaltung wie dem deutschen Turnfest in Berlin teil zu nehmen, da kann im Vorfeld schon mal ein mulmiges Gefühl entstehen. Wie die Woche dann aber verlaufen ist, hat uns alle sehr froh gemacht, ein harmonisches KTB-Turnteam in einer tollen Stadt mit tollen Menschen.
Auch sportlich kann sich unsere Bilanz durchaus sehen lassen. Highlight war der 10. Platz der 16-jährigen Lucie Cherpin im Rahmen der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Lucie, die neben dem Turnen auch die Leichtathletik regelmäßig betreibt, absolvierte einen überragenden Wettkampf (Deutscher Sechskampf mit den Disziplinen Sprung, Barren, Boden, 100m-Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen) und schnitt als beste NRW-Teilnehmerin ihres Jahrgangs ab, dies macht Hoffnung für die Zukunft.

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

IDTF Logo Schriftzug bunt freistehendMit einer Rekordteilnehmerzahl von 27 KTB - Sportler/innen fahren wir vom 3. - 10. Juni 2017 zum Internationalen Deutschen Turnfest nach Berlin, wo wir mit anderen Vereinen des Turnverbandes Köln im Albert-Einstein-Gymnasium im Neuköllner Ortsteil Britz untergebracht sind. Wir freuen uns auf eine kurzweilige Woche, wo wir natürlich an Wettkämpfen teilnehmen, aber auch auf die vielfältigen Angebote des Rahmenprogramms nutzen wollen, um tolle, neue Erfahrungen rund um den Turnsport und der Hauptstadt Berlin zu sammeln.
Mit Kim Seitzl, Lucie Cherpin und Alicia Da Silva stellt der Kölner Turnerbund 1893 drei Starterinnen bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, wo neben dem Turnen auch leichtathletische Fähigkeiten gefragt sind. Alle anderen KTB-Teilnehmer turnen auch Wettkämpfe, respektive nehmen am Beachvolleyballturnier teil.
Wir freuen uns drauf!

christina hochzeitUnsere Trainerin Christina Schulze Westerode (Name bleibt) ist heute (18.07) mit Freund Laiss in den Stand der Ehe getreten. Da ließ es sich unser Turnteam natürlich nicht nehmen, mit einer Abordnung vor dem historischen Rathaus Christinas glücklichsten Tag zu untermalen. Unser Team stand beim Verlassen des Paars Spalier, turnte etwas und übernahm den Ausschank. Der KTB wünscht euch viel Glück für die gemeinsame Zukunft!

Zum Seitenanfang