Icon1 Icon2 Icon3 Icon4

KTB Logo rot 233

Sportbetrieb des KTB bis zum 19. April 2020 eingestellt!

Liebe Mitglieder, Eltern und Kinder,

soeben hat der NRW-Ministerpräsident Armin Laschet verkündet, dass ab Montag alle Schulen bis zum Ende der Osterferien (17. April 2020) geschlossen werden. Offenbar hat sich die Lage dynamisch und schnell verschärft. Oberstes Ziel ist es jetzt, dass die Ausbreitung des Virus zumindest verlangsamt wird. Dazu gehört auch, "dass soziale Kontakte möglichst ruhen" sollen und "private Reisen zu vermeiden" sind, so der Ministerpräsident.

Abgesehen davon, dass die Schulschließung auch eine Hallenschließung bedeutet, wird der Sportbetrieb des Kölner Turnerbundes bis zum 19. April 2020 (einschließlich) eingestellt. Diese drastische Maßnahme erfolgt nach übereinstimmender und solidarischer Einschätzung im Vorstand.
Auch hier gilt der Grundsatz, dass mögliche Ansteckungswege vermieden werden. Da auch Personen ohne Symptome das Virus tragen können, ist eine Ansteckung beim Sport nicht ausgeschlossen.

An dieser Stelle müssen wir vor allem diejenigen durch Verzicht schützen, die das Virus hart treffen könnte. Auch außerhalb der eigenen Reihen. 

Wir hoffen auf euer Verständnis und wünschen euch, dass ihr alle gesund bleibt.
Richard Dohmen,
Vereinsvorsitzender

Zum Seitenanfang